29.02.2016 - Erfolgreicher Vorbereitungsabschluss

 

Mit zwei Siegen zum Abschluss der Vorbereitung blicken unsere Senioren nun gespannt auf die ersten Pflichtspiele am kommenden Sonntag. Nachdem die Pflichtspielpartie in Dennhausen aufgrund der widrigen Platzverhältnisse abgesagt wurde, waren am gestrigen Sonntag die Teams des FSV Rot-Weiß Wolfhagen auf dem Heiligenröder Kunstrasen zu Gast. Im ersten Spiel im Duell der zweiten Mannschaften gewannen unsere Jungs mit 7:1 gegen den Achten der Kreisliga A Hofgeismar-Wolfhagen. Im Anschluss spielten die ersten Mannschaften gegeneinander, wobei die erste Mannschaft der Gäste ein Klasse höher wie der TSV in der Gruppenliga spielt. Auch hier behielt der TSV die Oberhand und gewann am Ende mit 4:1 gegen die aufgrund eines Platzverweis ca. eine Stunde in Unterzahl spielenden Wolfhager. Drei Treffer zum Sieg steuerte Dennis Joedecke bei, zwei davon per sehenswerten Freistößen in den Winkel. Den vierten Treffer zum Abschluss erzielte Oliver Stöhr.


25.02.2016 - Wochenendvorschau

 

Es geht wieder los!

Für das kommende Wochenende sind die ersten Serienspiele angesetzt, zumindest eins findet ganz sicher statt:

Samstag, 27.02.2016

17:00 Uhr            Frauen – SV Antrefftal

Sonntag, 28.02.2016

14:30 Uhr            SG Dennhausen/Dörnhagen – 1.Mannschaft (Spielort Dennhausen)

 

Sollte das Spiel der 1.Mannschaft nicht stattfinden können, so sind Freundschaftsspiele gegen den FSV Rot-Weiß Wolfhagen vereinbart. In diesem Falle können am Sonntag folgende Spiele auf dem Heiligenröder Kunstrasen verfolgt werden (die Jugendspiele finden auf alle Fälle statt):

11:30 Uhr            C1-Jugend – FSV Rot-Weiß Wolfhagen

13:00 Uhr            2.Mannschaft – FSV Rot-Weiß Wolfhagen 2

15:00 Uhr            1.Mannschaft – FSV Rot-Weiß Wolfhagen

16:45 Uhr            B-Jugend – JSG Warmetal


24.02.2016 - 1.Heiligenröder Winter Cup für Seniorenmannschaften

 

Rothwesten müht sich zum Turniersieg

Entscheidung fällt erst in der 88.Spielminute - Heiligenrode bietet lange gut Paroli

Der erste Heiligenröder Winter-Cup ist rum, der klassenhöchste Vertreter TSV Rothwesten stellt den Auftaktsieger. Dorthin hatten sie es aber um einiges schwerer wie vorher gedacht. Kreisoberligist und Gastgeber TSV Heiligenrode verlangte den Fuldatalern alles ab und ging in der Finalpartie auch zunächst durch Dennis Joedecke mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich durch den erneut immer gefährlichen Maximilian Werner fiel allerdings nur kurze Zeit später und Kevin Seeger brachte den Favorit im Anschluss erstmalig in Führung. Vor der Halbzeitpause konnte aber Heiligenrode wiederum ausgleichen, Timo Fischer nutzte eine Unachtsamkeit, bediente Sebastian Röder, welcher den Ball über den weit vor dem Tor befindlichen Christoph Herbst ins Netz heben konnte. In Hälfte Zwei ein ähnlicher Spielverlauf, diesmal ging Rothwesten zunächst zweimal durch erneut Werner und Seeger in Führung, Heiligenrode konnte aber beide Male wieder ausgleichen. Einmal mit Hilfe der Rothwestener Abwehr, welche sich für alle überraschend den Ball selbst ins Tor bugsierte und zum zweiten Male nach einem schön vorgetragenen Konter, den Ivan Montero-Rodriguez nach Vorarbeit von erneut Timo Fischer abschloss. In der 88. Spielminute die dritte Führung in der Halbzeit für den TSV Rothwesten, Christian Haldorn konnte frei vor Torhüter Martin Kubitzek auftauchen und schloss sicher zum fünften Rothwestener Treffer und damit den Turniersieg ab.


17.02.2016 - Jahreshauptversammlung 2016

 

Die diesjährige JHV der Fußballabteilung fand am 12.02.2016 im Vereinslokal „Zum Niestetal“ mit fast 60 Mitgliedern statt. Ausführliche Berichte der Abteilungsleitung sowie der einzelnen Sparten wie Senioren, Jugend, Altherren und Damen fanden großen Anklang und zeigen, mit welchem Engagement sowohl die sportliche als auch gesellschaftliche Herausforderung unseres Vereins nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ gelebt wird. Das zwischen Sieg und Niederlage noch etwas sein muss, erfahren wir immer wieder aufs Neue. Trotz knappen Scheiterns in der Qualifikation zur Gruppenliga spielt auch in dieser Saison unsere 1. Mannschaft eine führende Rolle und hat nach der Vorrunde nach wie vor Aufstiegschancen. Diesen machte die AH-Mannschaft als ungeschlagener Meister perfekt und hat sich in der KOL mittlerweile gut eingelebt. 11 Jugendmannschaften nehmen am aktiven Spielbetrieb in verschiedenen Spielklassen teil und belegen dort überwiegend vordere Plätze. Ein großer Dank an die Jugendleitung und allen Helfern, ohne die viele Aufgaben nicht zu bewältigen wären. Die Personalsituation bei unseren Damen hat sich entspannt, sodass der Spielbetrieb auf Großfeld wieder aufgenommen werden konnte. Positiv zeigt sich auch die Entwicklung einer begonnenen Partnerschaft im Jugendbereich mit dem FC Schalke 04 – in diesem Jahr wird bereits zum dritten Mal eine „Knappen-Fußballschule“ im Stadion stattfinden. Sehr erfreulich ist auch die Entwicklung im Schiedsrichterwesen, mittlerweile können wir auf die stattliche Anzahl von zwölf (!) Schiedsrichtern hinweisen und gratulieren an dieser Stelle dem nachgewählten Schiedsrichterbeauftragten Dusko Vukoman zu seinem neuen Amt und wünschen ihm viel Spaß bei seiner Tätigkeit.

Die Fußballabteilung des TSV bedankt sich nochmals ausdrücklich bei allen Helfern für die geleistete Arbeit und ist überzeugt, auch in 2016 all unseren aktiven und passiven Mitgliedern ein umfangreiches Spiel- und Trainingsprogramm sowie manche „Klein- und Großveranstaltung“ bieten zu können, die unser Wirken und Tun im Verein letztlich auch ein wenig „lebenswerter“ machen.    


17.02.2016 - Heiligenröder Winter-Cup für Seniorenmannschaften

 

Vom Donnerstag, 18.02.2016 bis Samstag, 20.02.2016 findet auf dem Kunstrasenplatz im Stadion Am Park Niestetal-Heiligenrode der erste „Heiligenröder Winter Cup“ für Seniorenmannschaften statt. Bei diesem Vorbereitungsturnier soll der Testspielcharakter im Vordergrund stehen und den beteiligten Teams die Chance bieten Eindrücke hinsichtlich dem sich nähernden Serienspielauftakt zu sammeln. Dies hat auch zur Folge, dass entgegen den Standardturnieren kein Startgeld erhoben wird und entsprechend auch keine Preise ausgespielt werden.

 

Folgende Teams nehmen teil: TSV Rothwesten (Verbandsliga), TSV Wabern, TSV Wolfsanger (beide Gruppenliga), die SG Werratal (Bezirksliga Niedersachsen, entspricht Gruppenliga), die SG Hombressen/Udenhausen und der TSV Heiligenrode (beide Kreisoberliga).

 

Die Spielzeit beträgt in der Vorrunde zweimal 22,5 Minuten und in der Finalrunde 2x 45 Minuten, sodass jedes Team unterm Strich auf ein „volles“ Testspiel pro Tag kommt. Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt sein, über interessierte Zuschauer freuen sich alle Beteiligten!

 

Hier der Spielplan:

... lade FuPa Widget ...

14.02.2016 - Spiel der 1.Mannschaft heute fällt aus

 

Leider hat die TSG Fürstenhagen für das Testspiel heute abgesagt und somit ist nur die zweite Mannschaft um 12uhr gegen den TSV Holzhausen im Einsatz.

 

Nachtrag noch zum vergangenen Donnerstag, das Testspiel gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf wurde mit 9:1 gewonnen.


07.02.2016 - Unentschieden im ersten Test

 

Am heutigen Sonntag bestritt unsere erste Mannschaft nach dem Spielausfall vergangene Woche ihr erstes Testspiel, Gast auf dem Heiligenröder Kunstrasen war die Gruppenliga Mannschaft des SV Adler Weidenhausen. Nach ansprechender ersten Halbzeit führte man durch Treffer von Sebastian Röder und Timo Fischer mit 2:0, in Halbzeit Zwei konnte der Gast noch zum 2:2 ausgleichen.

 

Die nächsten Spiele sind gegen Kreisoberligisten aus dem Werra-Meißner-Kreis, am Donnerstag Abend um 19:00 Uhr ist die TSG Bad Sooden-Allendorf zu Gast und am Sonntag um 14:00 Uhr die TSG Fürstenhagen.


29.01.2016 - Spielausfall!

 

Das für den morgigen Samstag geplante Testspiel gegen den Tuspo Rengershausen wurde leider seitens der Gäste abgesagt und fällt aus. Kommende Woche Sonntag nehmen wir den nächsten Anlauf, um 14:30 Uhr ist die Gruppenliga Mannschaft des SV Adler Weidenhausen zu Gast auf dem Heiligenröder Kunstrasen im Stadion Am Park.


Das Bild zeigt das "Siegerhaus" mit den Bewohnern Fabio Caracciolo, Manuel Schanz, Luigi Marco Manetti, Mathias Scheller und Sebastian Röder
Das Bild zeigt das "Siegerhaus" mit den Bewohnern Fabio Caracciolo, Manuel Schanz, Luigi Marco Manetti, Mathias Scheller und Sebastian Röder

26.01.2016 - Trainingslager CenterParc Medebach

 

Am vergangenen Wochenende waren unsere Senioren

zu einem kleinen Trainingslager im CenterParc Medebach. Mit 28 Mann angereist wurden am Freitag

die Häuser bezogen, deren Zusammensetzung auf der Weihnachtsfeier im Dezember per Losverfahren gezogen wurden. Schnell ging es dann auch direkt in den sportlichen Mehrkampf unter den Häusern. In den Disziplinen Badminton, Tischtennis, Fußball mit Vor- und Rückrunde sowie abschließendem Bowling wurde das "Siegerhaus" des Wochenende ermittelt. Am Sonntag morgen ging es dann weiter nach Willingen, wo man sich am Schießstand in der EWF-Biathlon-Arena einfand.

Nach kurzer Einweisung in die Benutzung eines Kleinkalibergewehrs konnte man mit 2x5 Schuss-Magazinen sein Trefferglück auf die Biathlon-Klappscheiben versuchen. Im Nachgang stieg bei allen der Respekt vor den Biathleten, die in den Wettbewerben trotz der Anstrengung die Ruhe behalten müssen um diese Aufgabe zu meistern. Im Anschluss an das Schießen klang der Tag gemütlich aus und Montag morgen nach dem Frühstück ging es wieder Richtung Heimat.


19.01.2016 - Wintervorbereitung Senioren

 

Am vergangenen Freitag war für unsere Senioren Auftakt zur Wintervorbereitung,

die nächsten Wochen wird kräftig geschwitzt um zum ersten Pflichtspiel am 28.02. bei der

SG Dennhausen/Dörnhagen fit zu sein.

Im Rahmen dessen finden natürlich auch wieder einige Vorbereitungsspiele statt, hier die Termine:

Samstag, 30.01. – 14:15 Uhr

TSV Heiligenrode – Tuspo Rengershausen

Sonntag, 07.02. – 14:30 Uhr

TSV Heiligenrode – SV Adler Weidenhausen II

Donnerstag, 11.02. – 19:00 Uhr

TSV Heiligenrode – TSG Bad Sooden-Allendorf

Sonntag, 14.02. – 12:00 Uhr

TSV Heiligenrode II – TSV 09 Holzhausen 

Sonntag, 14.02. – 14:00 Uhr

TSV Heiligenrode – TSG Fürstenhagen

Sonntag, 28.02. – 13:00 Uhr

TSV Heiligenrode II – FSV Wolfhagen II

Die Spiele finden allesamt auf dem heimischen Kunstrasenplatz im Stadion Am Park statt.


10.01.2016 - Im Finale gescheitert

 

Beim diesjährigen Mühlenberg-Cup Hallenturnier belegte unsere Mannschaft den zweiten Platz, nachdem man im Finale gegen die SG Escherode/Uschlag trotz 2:0-Führung mit 3:2 den Kürzeren zog. Über einen persönlichen Pokal freuen konnte sich Darko Bonic, welcher von den Trainern der beteiligten Teams zum besten Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde.

 

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

Vorrunde

TSV/H - TSG Wellerode 5:1

TSV/H - SV Kaufungen 9:1

TSV/H - TSV Speele 6:2

Halbfinale

TSV/H - TSG Sandershausen 9:0

Finale 

TSV/H - SG Escherode/Uschlag 2:3


01.01.2016 - Kaufunger Silvesterlauf

 

Auch beim 43. Silvesterlauf der LG Kaufungen waren die Fußballer des TSV wieder aktiv dabei, dieses Jahr waren 11 "Knilche" zusammen mit rund 1100 anderen Teilnehmern am Start. Bester Läufer war Frederic Siebold, er absolvierte die 7,7 km in einer Nettozeit von 31 Minuten und 27 Sekunden.



Der TSV Heiligenrode auf Facebook
Der TSV Heiligenrode auf FuPa.net