Aktuell

08.06.2019 – Aufstieg!

TSV Heiligenrode SG Söhrewald Aufstieg Kreisoberliga Kassel
Aufsteiger: Die zweite Mannschaft des TSV Heiligenrode um Trainergespann Zeljko Krizanovic und Patrick Fehr.

Relegation zur Kreisoberliga Kassel

TSV Heiligenrode II – SG Söhrewald 1:0 (1:0)

Mit einem 1:0-Erfolg gegen die SG Söhrewald setzte sich unsere Reserve in der KOL-Relegation letztlich verdient durch, steigt somit erstmals in die Kreisoberliga Kassel auf! Im Vergleich zu den ersten beiden Spielen in dieser Relegation war im Stadion am Park zunächst nicht allzu viel los, beide Teams begannen äußerst verhalten. Gut, dem heimischen TSV genügte ein Remis zum Erreichen des großes Ziels, die zum Siegen verdammte SG scheute zunächst das ganz große Risiko. In einer insgesamt chancenarmen Partie bot sich Nico Maurer nach einer halben Stunde die bis dahin größte Möglichkeit, aber er spitzelte das Leder nicht nur an TSV-Keeper Scherb, sondern auch knapp am langen Pfosten vorbei. Mit der nächsten gelungenen Aktion des Spiels ging die Heimelf in Führung. Zwanzig Meter vor dem Kasten hatte Oliver Stöhr viel Raum und Zeit, legte sich das Spielgerät zunächst auf den rechten, dann auf den linken Schlappen und zirkelte die Kugel wunderschön ins linke Kreuzeck. Nach der Pausenerfrischung bot sich den gut 500 Zuschauern ein unverändertes Bild. Der Gastgeber mit der Führung im Rücken abwartend und den Gästen fehlten irgendwie die zündenden Ideen, um die TSV-Defensive in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Einzig Söhrewalds Kapler sorgte mit seiner Dynamik ab und an für etwas Aufregung bei der Krizanovic-Elf. Und auch auf der anderen Seite zeigten sich die Niestetaler bei einigen Kontern nicht zielstrebig genug, so dass es bis zum Abpfiff durch den souveränen Referee Dervisi beim knappsten aller Resultate blieb. Für unsere Jungs, die in der kommenden Saison erstmals in der Kreisoberliga antreten werden, gab es anschließend kein Halten mehr. Eine Galerie vom Spiel gibt es auf FuPa.

 

Aufgebot: B. Scherb, Chr. Brandt, J.-F. Faust, D. Greger, M. Ebner, Th. Gerber, I. Montero, T. Gude, O. Stöhr, B. Özdemir, L. Vogler, D. Otto, R. Heinemann, N. Radisavljevic, A. Umbach, M. Greger, T. Fehr, 2. Tw. Y. Kleinschmidt.


Ticker

lade Widget...


Der TSV Heiligenrode auf Facebook
Der TSV Heiligenrode auf FuPa.net