Aktuell

14.04.2021 – Bartel folgt auf Krizanovic - Trainerwechsel bei 2.Herren

Thomas Bartel beerbt Zeljko Krizanovic
Thomas Bartel beerbt Zeljko Krizanovic

Nach vier Jahren unter Zeljko Krizanovic, der die Mannschaft aus der Kreisliga A mit dem Aufstieg 2019 in die Kreisoberliga führte, bekommt die Gruppenliga-Reserve des TSV Heiligenrode zur neuen Spielzeit 2021/2022 einen neuen Trainer.

 

Der TSV und Krizanovic trennen sich dabei freundschaftlich, insgesamt war der Trainer 15 Jahre in Heiligenrode im Jugend- wie Seniorenbereich tätig. „Nach vier Jahren bei der 2. Mannschaft 

zeigten sich zuletzt zu viele Abnutzungserscheinungen und wir mussten einen neuen Impuls 

setzen. Dies entsprach auch der Meinung vom bisherigen Trainer.“ so Abteilungsleiter Matthias Schmelz. Krizanovic wird in der kommenden Serie die Geschicke bei A-Ligist Hermannia Kassel leiten.

 

Für die Nachfolge wurde ein namenhafter Trainer gefunden, sobald es wieder losgeht übernimmt der 47-jährige A-Lizenz Inhaber Thomas Bartel. Bartel pausierte zuletzt drei Jahre und war zuvor beim OSC Vellmar, FSC Lohfelden und der SG Reinhardshagen in verantwortlicher Position.

 

„Wir freuen uns sehr über gelungene Verpflichtung, mit Thomas waren wir die letzten Jahre immer wieder mal lose im Gespräch und es ist natürlich schön, dass es zum jetzigen Augenblick passte. Hilfreich war dabei natürlich, dass er bei uns im Ort wohnt. Wir sind überzeugt, dass er unsere junge Mannschaft weiterentwickeln wird.“ so Abteilungsleiter Matthias Schmelz.

Der neue Trainer ergänzt: „Nach drei Jahren Auszeit verspürte ich wieder die Lust etwas zu machen, das Angebot von Heiligenrode zum Wiedereinstieg kam zum richtigen Zeitpunkt. Die Rahmenbedingungen für einen Trainer findet man nicht oft und es reizt mich mit den jungen Spielern die schwere Aufgabe in der Kreisoberliga anzugehen.“

 

Verzichten muss Bartel dabei in der neuen Saison auf Mittelfeldakteur Tim Gude, zuletzt bester TSV-Torschütze, der zur SG Landwehrhagen/Benterode wechselt. Neu hinzu kommen aber aus der eigenen A-Jugend Gruppenliga Mannschaft mit Niklas Becker, Dogukan Dogru, Simon Heere, Tim Hoffmann, Fynn Müller, Philipp Rasch und Mika Ullrich gleich sieben neue Spieler.


24.03.2021 – Weiterhin kein Spielbetrieb

TSV Heiligenrode Jugend Fussball Absage Covid Corona

Aufgrund der aktuellen Lage ist weiterhin kein Spiel- und Trainingsbetrieb möglich. Leider müssen wir auch schweren Herzens unser für April geplantes TSV Jugend-Fussballcamp absagen. Sobald sich die Rahmenbedingungen ändern, planen wir hierfür einen erneuten Anlauf und informieren auf den üblichen Wegen.


07.12.2020 – Stadionheft "Einwurf" erschienen

Am Dienstag als Beilage in der HNA, am Donnerstag in allen Briefkästen in Heiligenrode - der neue "Einwurf" ist da!

Das Sonderheft betrachtet die Gruppenliga Kassel und unsere 1. Herren. Ein normales Erscheinen war bisher für uns schwierig umzusetzen, da der Spielbetrieb zum einen in dieser Saison geballt stattfindet und dem Ehrenamtler kaum Zeit für andere Dinge lässt, und zum anderen da wir in dieser Serie nie wissen können, ob am nächsten Tag überhaupt gespielt werden kann. Daher haben wir uns entschieden, einen anderen Weg zu gehen und Ihnen dieses Sonderheft mit allen Spielberichten der absolvierten Partien zu erstellen als Lesestoff für die erneute Lockdownzeit.

In der kommenden Ausgabe zum "Re-Start" in 2021 betrachten wir dann die anderen Teams unserer Abteilung, von der 2. Herren und AH über die Jugend bis zu den Frauen. Freuen Sie sich drauf!

Für alle die das Heft nicht erhalten haben, steht es hier zum Download und nachlesen bereit:

Download
Stadionheft "Einwurf" - Ausgabe Dezember 2020
Einwurf_Dezember2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.5 MB

Vorschau 1. Herren

... lade FuPa Widget ...

Spielübersicht Allgemein

... lade Modul ...


Der TSV Heiligenrode auf Facebook
Der TSV Heiligenrode ist Partner von Fair Play Hessen
Der TSV Heiligenrode auf FuPa.net